Elevator-Pitch & Co.

Reale Situationen üben, analysieren, reflektieren und dann tatsächlich umsetzen

Die Stakeholder-Analyse für das collegium musicum münster macht die Vernetzung verschiedenster Interessengruppen rund um das Orchester deutlich. Gemeinsam entwickeln und hinterfragen ist angesagt ...

Viele Kulturprojekte beschäftigen sich mit dem WAS und WIE, statt bei der Konzeptentwicklung mit dem WARUM zu beginnen. Das WARUM ist ein mühsamer Prozess, der jedoch hilfreich ist, das Projekt öffentlich zu positionieren.

 

Wir beschäftigen uns mit einfachen Tools und Matrizes, wie z.B. mit dem "Goldenen Kreis" oder der "Business Model Canvas", um ein Projekt auf den Punkt zu bringen. Es ist über diesen Weg einfacher eine schlüssige und kompakte Darstellung zu entwickeln, um Akzeptanz, Legitimation, mediales Interesse, potentielle Partner, Sponsoren oder öffentliche Förderung zu erlangen.

 

Rollenspiele etwa den Elevator-Pitch, Sponsoren-Kaltakquise am Telefon oder Projektvorstellung im Gemeinderat helfen, um sich auf reale Situationen vorzubereiten. Wir machen es mit verteilten Rollen in einem geschützten Raum. Jeder, der möchte, darf sich ausprobieren, die Wirkung wird in der Gruppe wertschätzend unter die Lupe genommen, ggfs. wird das Erfahrene in einem zweiten Durchgang gefestigt ...


KONTAKT:

Wir machen Unternehmen und Kommunen mit Kultur attraktiver, sichtbarer und wettbewerbsfähiger.

 

simonmoserkultur | Hindenburgstr. 24 | 77654 Offenburg

E-Mail: info@simonmoserkultur.de