Willkommen bei kumadoo

Kulturmangement einfach machen


Dr. Simon Moser ist Dozent an Universität und Hochschule. Er macht das komplexe Zusammenwirken verschiedenster Mechanismen im Kulturmanagement verständlich. Nach dem Prinzip erfahren, begegnen, machen gehen er das Thema ganz praktisch an und vermittelt Studierenden das wichtigste Rüstzeug für effektive Kulturarbeit.

 

Er verdeutlicht Zusammenhänge, Strukturen, Tools und Hintergründe, intergriert Praktiker aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, öffentlicher Verwaltung, Kulturszene und Non Profit Organisationen und regt an, selbst zu gestalten und aktiv zu werden. Zur Weiterentwicklung von persönlichen Skills nutzt er Techniken aus Bühne, Coaching und Mediation. Und wo immer möglich, werden reale Projekte gemeinschaftlich "angepackt" und umgesetzt.

Kulturmanagement ist mehrdimensional

Mach es anschaulich und möglichst einfach!

Kulturmanagement ist komplex, da kann man schnell den Überblick verlieren und sich in Einzelheiten verstricken. Dr. Simon Moser versucht seine Erfahrungen in "Häppchen" zu vermitteln, ganz nach dem Motto: "KISS - Keep is short and simple". Kurzer Input und dann einfach machen, damit es hängen bleibt. Und wichtig! Es soll Spaß machen und das geht am besten mit realen Projekten.

Online-Angebote, die Studierende fördern sollen

Tipps 'n' Tools, Literatur-Empfehlungen, Praxisangebote an Studierende und online-Profile von Studierenden zur Vernetzung und Empfehlung sollen den Einstieg in die Welt des Kulturmanagements erleichtern.

 

Die Informationen können bei kumadoo, das sich noch im Aufbau befindet, nach und nach im Blog eingesehen werden.

Kooperationen

Lehrauftrag an der Universität Münster - Insitut für Musikwissenschaft: In einem praxisorientierten Lehrangebot wird den Studierenden erstmals im SS 2019 Kulturmanagement angeboten.

MEHR

Lehrauftrag an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl ist aktuell für das WS 2019/2020 in Vorbereitung. Kommunales Kulturmangement ist für Städte zentral, um ihre Attraktivität zu steigern und Schnittstellen zu dynamisieren.

MEHR


Auf dem Stellenmarkt wird Kulturmanagement als (Zusatz-) Qualifikation in vielen Tätigkeitsprofilen zunehmend gewünscht oder gar gefordert. In Kombination mit einem speziellen Fachgebiet, etwa Musik, Kunst, Bibliothek,  Verwaltung, Jura, BWL etc., wird es in Zukunft kaum verzichtbar sein, um vor allem in (Kultur-) Institutionen des öffentlichen Sektors, aber auch im Bereich vieler kulturorientierter Non Profit Organisationen und in Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft Fuss zu fassen.

 

Dr. Simon Moser



KONTAKT:

Wir machen Unternehmen und Kommunen mit Kultur attraktiver, sichtbarer und wettbewerbsfähiger.

 

simonmoserkultur | Hindenburgstr. 24 | 77654 Offenburg

E-Mail: info@simonmoserkultur.de