Kulturberatung - an der Nahtstelle zu Wirtschaft und Kommune

Strategisch. Interdisziplinär. Umsetzend.

Unsere Gesellschaft und Arbeitswelt befinden sich im Wandel. Wir müssen etwas tun: für unseren Standort, für mehr Kultur und den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Sich kulturell engagieren, heißt selbst mitgestalten, Kultur fördern und vermitteln. Das von Dr. Simon Moser entwickelte ‚Synergizer-Prinzip‘ bedeutet 'mit und für Kultur' mehr erreichen, gemeinsam helfen und zusammen davon profitieren!

Ihr Synergizer: Kultur

Wie interdisziplinäre Kulturförderung funktioniert und welchen Mehrwert sie hat?

Hier erfahren Sie alles kurz und kompakt. MEHR

Dynamik durch Synergiedreieck

Dr. Simon Moser bringt Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Kulturakteuere zusammen. Er entwickelt individuell, baut Brücken und unterstützt ganz konkret zielgerichtetes kulturelles Engagement im Aktionsdreieck Wirtschaft, öffentliche Hand und Kultur. Die Wechselwirkungen durch das Zusammenlegen von unterschiedlichen Kräften ist enorm und nützt allen, ein Mehrwert für unsere Gesellschaft.

Ein Mann der Praxis

Bevor sich Dr. Simon Moser 2013 selbstständig machte, setzte er sich als städtischer Kulturchef viele Jahre für die Bedürfnisse der Kulturschaffenden ein, steuerte die strategische und konzeptionelle Entwicklung kommunaler Kultur- und Bildungseinrichtungen und ist bis heute an der Nahtstelle zu Wirtschaft, Kultur und Politik aktiv.

 

Als unabhängiger Kulturconsultant und -manager ist ihm ein kreatives, offenes Agieren an Schnittstellen und Zusammenarbeiten mit verschiedensten Partnern auf Augenhöhe möglich. Je nach Projekt und Erfordernissen kann er zudem auf ein Team von Spezialisten aus unterschiedlichen Fachgebieten zurückgreifen.

 

Er kennt die neuralgischen Punkte von Unternehmen, kommunalen Verwaltungen und öffentlichen Kulturbetrieben. Zehn Jahre war er selbst auf Seiten der Kulturschaffenden sowie journalistisch tätig. Er verfügt über die notwendige Empathie und das Verständnis für künstlerische Prozesse, um neue, kreative Potentiale zu erschließen.

 

Schlüssige Konzepte mit medialer Strahlkraft, Prozessgestaltung, Gremienarbeit, Coaching und Moderation sind Teile eines umfassenden Service-Angebots.

Mir ist gesellschaftliche Teilhabe, kulturelle Vielfalt, gegenseitige Wahrnehmung und Wertschätzung der Menschen wichtig. Mein Strategie-Tool ist Kultur mit seinen vielfältigen Wechselwirkungen.

 

Die Synergien sind verblüffend. Die Spielräume von Kulturfinanzierung, Marketing-Chancen, mehr Öffentlichkeit, Medienzugang und Imagegewinne erweitern sich durch den Zusammenschluss mehrerer Partner erheblich, die alle gleichermaßen davon profitieren.

 

Dr. Simon Moser


Die Gemeinschaft autorisierter Steinway & Sons-Händler in Deutschland entdeckt das Prinzip "Synergizer: Kultur" und profitiert vom Kultureffekt MEHR


Wechseln Sie die Perspektive. Machen Sie Ihr Unternehmen, Ihre Kommune bzw. Kultureinrichtung fit für die kommenden Jahrzehnte, in dem Sie strategische Partnerschaften aktivieren, Kultur und ihre Entwicklung planen, dynamisieren und konkret umsetzen.

Sie brauchen mehr Information, Inspiration, Planung, Analyse?

Rückruf

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Er setzt sich  für die Bedürfnisse der Kulturschaffenden ebenso ein, wie für die Wünsche der Kommunen und Unternehmen, denen er eine lebendige mediale Wirkung außerhalb ihrer Kerntätigkeiten und erweiterte finanzielle Spielräume eröffnet. Wie? Durch interdisziplinäre Kulturförderung, professionelles Kulturmanagement, maßgeschneiderte PR- und Marketing-Aktivitäten.

 

KONTAKT:

Wir machen Unternehmen und Kommunen mit Kultur attraktiver, sichtbarer und wettbewerbsfähiger.

 

simonmoserkultur | Hindenburgstr. 24 | 77654 Offenburg

E-Mail: info@simonmoserkultur.de